Willkommen auf der Homepage des Rüdesheimer Yacht Clubs

Suchen

Login



Statistiken

Benutzer : 2280
Beiträge : 254
Weblinks : 11
Seitenaufrufe : 507581
2011-11-27 Wasserleitung wird frostsicher! Drucken E-Mail
Montag, den 28. November 2011 um 13:41 Uhr

Nachdem wir im vergangenen Jahr zusammen mit dem Eltviller Bootsclub unsere Wasserleitung neu verlegt hatten, gab es jetzt bei dem anhaltenden Niedrigwasser Gelegenheit, die Leitung frostsicher zu machen. Der neuralgische Punkt ist der Über-gang der Leitung vom Hafendamm ins Wasser.

Bei Pegel Bingen 84 wurde das große Leerrohr, in dem sich beide Leitungen befinden, am Sa. 19. Nov, 2011 tiefer in die Erde verlegt, mit Isolationsmatten ( Fa. Heil) umwickelt, mit Sand und weiteren Matten abgedeckt, mit Steinen beschichtet und wieder mit Kies u. Sand bedeckt.  4 m³ Kies u. Sand wurden verarbeitet! Nun können wir sicher sein, dass auch bei Niedrigstwasser und Frost die Leitungen nicht einfrieren und auf der DOROTEA der Wasserhahn läuft.

Viele Arbeitswillige waren zu diesem Einsatz gekommen. Vom RYC : Th. Hendel, Ch. Beauchez, L. Bottan, B. Barocha

 

H.F.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 17. März 2019 um 09:45 Uhr
 
Rüdesheimer Yacht Club, Powered by Joomla!; Joomla templates by SG web hosting